Rezepte

Zutaten (4 Portionen)

  • 3 Chicoréeköpfe
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne

Dressing:

  • 150 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel (18 g) milder Senf
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien176 kcal
Fett9 g
Salz131.0 mg
Kohlenhydrate17 g
Eiweiß5 g
Phosphor110 mg
Kalium418 mg
Flüssigkeitsgehalt199 ml

Anleitung

Chicoréeköpfe halbieren. Die bitteren Strünke entfernen. Dann die Köpfe quer in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel erst vierteln und dann quer in dünne Spalten schneiden. Jetzt die Schale und weisse Haut der Orange entfernen und die Frucht filetieren. Das Dressing anrühren: Den Naturjoghurt mit den anderen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat giessen und vorsichtig vermischen. Die Kürbiskerne darüber streuen.

Ernährungstipps

Wegen seines leicht bitteren Geschmacks passt Chicorée gut zu bittersüssen Früchten wie Orangen und Äpfeln. Wenn Sie Chicorée jedoch zu bitter finden, waschen Sie die Blätter kurz mit warmem Wasser. Dies mildert die Bitterkeit, während der Salat knackig bleibt - und senkt gleichzeitig den Kaliumgehalt des Salats ein wenig.