NephroCare verwendet auf dieser Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für Details siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ungarn

Ungarn - ein Land, viele Schätze

Die meisten Besucher denken bei Ungarn an Ferenc Puskás, den bekannten Fußballspieler, das leckere Gulasch oder die Steppe (auch Puszta) von Hortobágy. Doch dieses küstenlose Land in Mitteleuropa birgt viele andere interessante Schätze!

Im Herzen Europas

Flächenmäßig ist Ungarn eher klein. Die Grenze ist nie mehr als 300 km weit und so können Sie problemlos alle Regionen entdecken, selbst wenn Ihr Aufenthalt nicht sehr lang ist. Ungarn ist eines der ältesten Länder Europas und bietet unvergleichliche Städte, Landschaften und Menschen.

Um Ungarns Reichtum zu entdecken müssen Sie nur ins Herz Europas fahren, wo der Glanz Budapests auf die Weite der Großen Tiefebene und den Nationalpark Hortobágy trifft. Entdecken Sie die Stadtmauern zahlreicher historischer Städte wie Sopron und Köszeg und vergleichen Sie deren einzigartige Schönheit mit der türkischen Bastionsstadt Pécs aus dem 16. Jh. oder dem Meisterwerk des Barocks, der Stadt Eger.

Daher ist es keine Überraschung, dass Ungarn achtmal auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, einschließlich der Hauptstadt Budapest, vertreten ist. Oft als eine der schönste Städte der Welt bezeichnet, bietet Budapest und Umgebung geschichtlichen Reichtum und Sehenswürdigkeiten für Touristen besonders entlang der Ufer der Donau. Europas zweitlängster Fluss teilt die Stadt mit all ihrem Glanz in zwei Teile und bietet von den Bergen im Norden spektakuläre Ausblicke.

Budapest, die Perle an der Donau, bietet zahlreiche tolle Museen, ein Opernhaus und ein Schloss, das weltweit größte Thermalwasserkellersystem, das drittgrößte Parlamentsgebäude und wunderschöne Wege entlang der Donau. Und das ist längst nicht alles! Im Nordosten Ungarns liegt das Eger-Tokaj-Weingebiet. An der Grenze zur Slowakei gelegen bringt die Region erlesene Weine hervor, zu denen auch das weltberühmte Ochsenblut und derTokajer Ausbruch gehören.

Nun zur Großen Ungarischen Tiefebene im Südosten: die weltberühmte Region Hortobágy. Hier liegt Ungarns beliebtestes Urlaubsziel, der Balaton, der größte Süßwassersee Europas. Der See erstreckt sich über 80 km im Westen des Landes und hat eine Tiefe von durchschnittlich höchstens 3 m. Das macht ihn zum idealen Ferienziel. Der See eignet sich zum Schwimmen, Surfen, Segeln und Wasserskifahren und für diejenigen, die nicht gern nass werden, gibt es Tennis-, Angel- und Reitmöglichkeiten. Im Winter friert der See an der Oberfläche zu und wird zum Paradies für Schlittschuhläufer, Eissegler und Eisangler an!

Ungarische Gaumenfreuden

Die traditionelle ungarische Küche enthält viel Fleisch und Schinken und verwendet viele andere Produkte und Spezialitäten vom Schwein. Die Ungarn wurden unabsichtlich zu den Meistern der Schweineverarbeitung: während der 150 Jahre der osmanischen Herrschaft konfiszierten die Türken fast alles außer eben Schweine! Zu den häufig gebrauchten Gewürzen und Zutaten der ungarischen Küche zählen Paprikagewürz, Knoblauch, Zwiebeln, roter oder schwarzer Paprika, Kartoffeln und Tomaten.

Bei Feiern wird vor allem Gans aufgetischt. Und natürlich Tokajer Ausbruch, Ochsenblut, Törley-Sekt und Unicum-Likör. Feinschmecker sollten unbedingt das ungarische Gulasch, Krautwickel, Letscho und die weltberühmte Dobostorte oder Somlauer Nockerl probieren.

NephroCare in Ungarn

Wussten Sie, dass das erste von Fresenius Medical Care betriebene Gesundheitszentrum der Welt ihren Betrieb in der ungarischen Stadt Sopron aufnahm und das erste Dialysezentrum, das auf der grünen Wiese errichtet wurde, in der nördlich gelegenen Stadt Esztergom steht? Heute gibt es 23 Fresenius Medical Care Dialysezentren in Ungarn. Vier weitere werden gerade eingerichtet und sieben weitere Zentren bieten Peritonealdialyse an. 21 der Zentren sind mit insgesamt 5008 Geräten hochmodern ausgestattet.

Viele der ausländischen Gäste lassen sich in einem der vier Fresenius Medical Care Zentren in Budapest behandeln. Besuchen Sie unser Land, entdecken Sie unsere schöne Hauptstadt oder machen Sie einen Abstecher in eine der reizvollen Städte oder eine der entspannenden Wellness-Einrichtungen.

Feriendialyse in Ungarn

Verwandte Themen

Feriendialyse in Ungarn

Detaillierte Informationen zu den Modalitäten und Öffnungszeiten der NephroCare Dialysezentren