Rezepte

French Toast

Einfach
Herkunft: Frankreich

Zutaten (2 Portionen)

  • 100 g (4 Scheiben) Weissbrot
  • 40 ml Rahm, 30 % Fett
  • 40 ml Wasser
  • 4 Teelöffel Puderzucker
  • 2 Prisen Zimt
  • 1 Teelöffel Vanillezucker oder Vanille-Essenz
  • 1 Ei
  • 20 g Butter
  • Ahornsirup oder geschmolzene Butter zum Benetzen

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien390 kcal
Fett20 g
Salz354.0 mg
Kohlenhydrate45 g
Eiweiß9 g
Phosphor128 mg
Kalium164 mg
Flüssigkeitsgehalt57 ml

Anleitung

Die Kruste des Brots abschneiden. Die Rahm, das Wasser, den Puderzucker, Zimt und Vanillezucker oder Vanille-Essenz in einen tiefen Teller geben und gut verrühren. Das Ei hinzufügen und verquirlen. Das Brot in die Ei-Milchmischung tauchen und einige Minuten einweichen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Brotscheiben bei geringer Hitze 3-5 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Bitte beachten, dass der Toast knuspriger wird, je länger er gebraten wird. Den French Toast mit Ahornsirup oder geschmolzener Butter benetzen.

Ernährungstipps

French Toast kann auch als herzhafter Imbiss zubereitet werden. Dazu werden die gleichen Zutaten verwendet, aber ohne den Puderzucker, Zimt und Vanillezucker. Zwei Scheiben French Toast mit Schinken und Käse oder Mozzarella und Tomatenscheiben belegen. Er schmeckt auch mit gegrillten Pilzen oder knusprigem Speck hervorragend.