NephroCare verwendet auf dieser Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für Details siehe unsere Datenschutzerklärung.

Coronavirus Information

Wichtige Informationen zum Coronavirus für unsere Patienten

Wir haben einige wichtige Informationen für Sie zusammengefasst.

Aktuell und auch in naher Zukunft werden Sie im Dialysezentrum Veränderungen feststellen. Auch während des Ausbruchs sind unsere Dialysezentren nach wie vor geöffnet und unsere Lieferkette ist stabil. Unser Klinikpersonal ist in Infektionsschutzpraktiken geschult. Je nach der Klinikumgebung oder Ihrer medizinischen Vorgeschichte nimmt das Klinikteam womöglich Änderungen an Ihrer üblichen Routine vor. Bitte halten Sie sich daran.

Bei Fragen, Unklarheiten oder wenn Angehörige oder Menschen in Ihrer Umgebung mit dem Virus in Kontakt kommen, sprechen Sie bitte mit unserem Klinikteam.

COVID-19

Die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) ist ein neuartiges Atemwegsvirus, das sich aktuell weltweit ausbreitet und verschiedene Krankheiten verursacht, von Erkältung bis hin zu schwerwiegenderen Erkrankungen wie dem schweren akuten respiratorischen Syndrom (SARS). Dennoch werden die meisten Menschen auch ohne besondere Behandlung wieder gesund. Übertragen wird es über die Tröpfchen, die beim Husten oder Niesen ausgestoßen werden, oder indem man eine kontaminierte Oberfläche mit den Händen berührt und sich dann mit den kontaminierten Händen an Augen, Nase oder Mund fasst.

Es ist an der Zeit, auf Vorbeugung zu setzen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Team Ihrer Dialyseklinik.

Symptome feststellen

Die Symptome von COVID-19 sind vergleichbar mit einer Grippe. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob sie eines der folgenden Symptome haben:

  • Fieber
  • Husten
  • Kurzatmigkeit

 

Ausserdem können folgende Symptome auftreten:

  • Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Erschöpfung
  • Halsschmerzen
  • Durchfall

Wenn Sie Symptome feststellen, kontaktieren Sie bitte Ihr Dialysezentrum und fragen Sie Ihr medizinisches Team nach Unterstützung.

Was Sie tun sollten, wenn Sie die Symptome von COVID-19 haben

  • Kontaktieren Sie vor Abfahrt Ihr Dialysezentrum und informieren Sie das Personal über Ihre Symptome. Das Personal wird sie dann anweisen, was als Nächstes zu tun ist. 
  • Betreten Sie in der Dialyseklinik nicht den Behandlungsraum. Warten Sie, bis sie von Ihrem medizinischen Team untersucht werden. 
  • In dringenden Fällen suchen Sie bitte direkt die Notaufnahme auf. Bitte informieren Sie das Dialysezentrum. 
  • Falls Sie gebeten werden, in die Klinik zu kommen, werden Sie dort von anderen Patienten getrennt, um die Verbreitung des Virus zu unterbinden. Das Klinikteam wird Schutzkleidung und Mundschutz tragen.

Je nach den Symptomen, der Klinikumgebung oder Ihrer medizinischen Vorgeschichte nimmt das Klinikteam womöglich Änderungen an Ihrer üblichen Routine vor. Bitte halten Sie sich daran.